Monthly Archive for April, 2008

10-Jahre KARAWANE: Jubiläumskonzi am 19. April

Die KARAWANE-München feiert ihren 10. Geburtstag
Wir feiern zehn Jahre Kampf gegen Abschiebungen und Rassismus
mit einem HIPHOP/RAGGA/SKA-KONZERT im Orangehouse

Samstag 19. April 2008
Orangehouse Hansastr. 39
Einlass 20 Uhr
Eintritt 8 Euro

mal élevé – sänger irie révoltés | RAGGA/REGGAE/HIPHOP | berlin
microphone mafia | HIPHOP | köln
le braghe corte | SKA | Italien

Hier ein paar Hör- und Sehprobren

mal élevé
[youtube oNK1NLh6cEk]
le braghe corte
[youtube kjtx8pwIX78]microphone mafia
[youtube dKp6S8dyq8I]

Und die Frage ist doof…

Hut ab!Letztens waren die DSDS-Juroren Anja Lukaseder und Andreas ” Bär” Läsker bei Johannes B. Kerner im ZDF. Das ganze war sowieso ziemlich lustig da Bushido sich während der Sendung wunderbar mit zwei greisen Männer verstanden hat die sich der Rettung der Deutschen Sprache verschrieben haben, aber wirklich super wurde es als es zum Thema DSDS kam. Neben dem üblichen blabla versuchte Kerner penetrant zu thematisieren das ja vor allem junge Migranten in die Auswahl kommen, und wollte von den Anaj Lukaseder und Andreas Läsker wissen woran das liegt. Die dachten aber überhaupt nicht daran eine Antwort zu geben und sagten schlicht, das ihnen das Scheißegal ist ob die Leute Migranten sind oder nicht und die Frage doof ist. Tja nach einigen weitern Versuchen über den Migrationshintergrund der DSDS-Auswahl zu quatschen gab Kerner auf und muss sich seine Frage wohl selbst beantworten. Also Hut ab vor Frau Lukaseder und Herr Läsker, schön das ihr den Kerner auflaufen lassen habt.

Random Text

Das ist die Angst, meine Familie durch die Abschiebung zu verlieren. Abschiebung bedutet: Familientrennung, Folter und sorgt für Albträume. - by morgenröte

Jugendliche ohne Grenzen