Tag Archive for 'Guelo'

??? F?R?A?G?E?N???

  1. Warum ist man immer mit Hindernissen konfrontier beim erledigen der Behördengänge ?
  2. Wieso bekommt man nicht hilfsreiche Informationen?
  3. Vonwegen gibts in einem demokratischem Land mit Menschenrechte?

Geschichten

Ein Fall für viele…
Hatte letztens ein Gespräch mit eine Bekannte und sie erzählte folgendes:

Ich bin seit über zwei Jahren verheiratet und mein Mann ist im Ausland

(wie üblich)… Wie auch immer aus verschiedenen Gründen kann ihr Ehemann nicht hierher gebracht werden. Die Hoffnung hat sie immerhin nicht aufgegeben und wenn es gut läuft aber auch mit etwas Glück wird er bald da sein. Arbeitstätig ist sie. Finanziert seit Jahren ihre Leistungen selbst ohne jegliche Hilfe. Ob ich ihr auf einer Art und Weise helfen konnte, war aber nicht der Fall. Integriert, eingelebt, Beherrschung gute Sprachkenntnisse und vorallem hat sie Perspektiven für die Zukunft mit voller Ehrgeiz.. Dies war der glanz in ihre Augen, denn ich während meinem Gespräch mit ihr betrachtet hatte.

Wünschen wir Ihr vieelllll Glück und hoffen dass ihr keine Steine mehr auf den Weg liegen werden!

Bin mir sicher, dass fast jeder von uns mit solche Fälle tagtäglich konfrontiert ist, wollte aber trotzdem auf meinem Blog dieses veröffentlichen, ein Schreiben meinerseits.

PS: habs oberflächlich aufgefasst da ich selber über die Details nicht so genau informiert bin

Ein Tag bei den Behörden

Gestern war ich aufs Ausländerbehörde, dann aufs Arbeitsamt und zum Schluss aufs Landratsamt……….

Mache zur Zeit einen Weiterbildung und mein Hartz IV ist gestriechen. Ich sollte erst einen BaföG-Antrag stellen, ist aber abgelehnt. Das wussten die Behoerden genauso wie ich, dass es abgelehnt wird, musste aber troztdem den Antrag stellen. Seit September bekomme ich keinen finanziellen Unterstützung weder vom Arbeitsamt noch von irgendwo anders……. Jetzt ist der Punkt, ob ich vielleicht einen Zweitausbildung oder Weiterbildung absolvieren soll???

Sowie es aussieht muss ich wohl die Schule abbrechen und arbeiten gehen:(( ….

Aufs Ausländerbehörde war ich, weil ich meinem Aufenthalt verlängern wollte aber gabs ein Hindernis denn ich nicht erwartet hab. Da ich Zur Zeit nicht Versichert bin, durfte ich den Aufenthalt nicht bekommen. Da war ich aber baff und wusste nicht was ich sagen soll dann hat meine Sachbearbeiterin vorgeschlagen mich Privat zuversichern damit ich einen verlàngerten Aufenthalt bekommen kann. Also musste ich mich privat versichern……….

Jetzt hab ich den Aufenthalterlaubnis für ein Jahr verlängert bekommen.

Habe versucht kurz zufassen zur Info………….

Random Text

Was Tschingis besonders in Erinnerung geblieben ist, ist der Abend am Lagerfeuer mit den anderen aus der Gruppe. - by JOG Mecklenburg-Vorpommern

Jugendliche ohne Grenzen