Morgenröte

Mein Name ist kurdisch und bedeutet Sonnenaufgang. Ich wurde 1986 im Südosten der Türkei geboren und habe noch fünf jüngere Brüder. Seit der Gründung der Republik Türkei wird die kurdische Bevölkerung diskriminiert und unterdrückt. Jede Kurdin und jeder Kurde erlebt diese Diskriminierung am eigenen Leib. Das fängt schon bei der Geburt an. Denn die türkischen Behörden akzeptieren keine kurdischen Namen. Deshalb durften meine Eltern meinen Namen beim Standesamt nicht eintragen lassen und mussten einen Namen aussuchen, den die türkischen Beamten akzeptierten. Daher ist Rojin „nur“ mein Rufname. Ich habe wenige Erinnerungen an mein Leben dort. Als ich zehn war, sind wir nach Deutschland geflüchtet, weil wir in der Türkei wegen der politischen Verhältnisse keine Zukunft hatten.
Momentan besuche ich die 13. Klasse eines Wirtschaftsgymnasiums und strebe dort meinen Abitur.

Am liebsten wünsche ich mir einen Personalausweis mit folgenden Angaben:

Name: Morgenröte
Adresse: dort, wo ich mich gerade bewege
Herkunft: Erde
Nationalität: irdisch
Religion/Glaube: Liebe, Solidarität
Geschlecht: Mensch
Aussehen: natürlich
Energie fürs Leben: lachen, das Leben genießen
Abneigung: Egoismus
Sehnsucht: Respekt
Zukunft: Hoffnung und Kampf
Motto: Alle Menschen sind Ausländer. Fast Überall !
Alle Rassisten sind Arschlöcher. Überall !

15 Responses to “Morgenröte”


  • Hallo Rojin iich kann kein kurdisch und wollte dich mal fragen ob du mir vielleicht die wichtigsten sachen aufschreiben könntest auf kurdisch? zb. Mama,Papa,Wie heisst du wie alt bist du? so etwas wäre sehr liiebt..Dankee tschüsss

  • Mama = yadé, dayé
    Papa = yabo
    wie heißt du? = nave te ciye? [ciye gesprochen: tschiye]
    wie alt bist du? = tu cend saliye? [cend gesprochen: tschend]

    Wie Du vielleicht auch weißt ist die kurdische Sprache in der Türkei (da wo ich her komme) verboten. Ich habe mir den Schrift selbst beigebracht und daher ist es nicht immer 100 % Fehlerfrei. Die kurdische Sprache ging aus dem Grund, dass es verboten ist, nur vom Mund zu Mund und daher (ähnlich wie beim Stille Post) gibt es x verschiedene Dialekte und Akzente in der kurdische Sprache.

    Ich fände es gut, wenn Du beim JoG Blog mitmachen würdest. Wir könnten uns dann von dort kontaktieren und unsere Blog sähe auch bunter aus. Ist aber natürlich deine Entscheidung.

  • Ach schuldigung..ich haab es vergessen…denn ich war lange nicht mehr onliine weil ich arbeiten muss.. danke schöön füür deiine antwort die war echt gannz nett..yah duu sprichst die gleiche sprache wiie meine familie..daye heisst bei uns auch mutter.. und das war einfach gannz nett.. danke schöön..:)

  • kein Problem, bitteschön! kannst mir immer gerne schreiben!

  • wie heißt du heißt doch nave te ciye oder? und tu cend saliye heißt doch wie alt bist du oder nicht !?

  • Selam Helin, ja, du hast es genau richtig geschrieben.
    wie heißt du? = nave te ciye?
    wie alt bist du? = tu cend saliye?
    Und jetzt stelle ich Dir die Fragen: nave te ciye? tu cend saliye? u ti kiye? (u = und; ti kiye? = wer bist du?)
    Danke für deine Verbesserung.

  • Hey dah bin ich nochmal..könntest du mir übersetzen was heisst : Du Bist Mein Schatz! & Sein Name Steht in Meinem Herz..:)mb..Yasemin

  • No Problem!
    Du Bist Mein Schatz! = Ti diléminé
    Sein Name Steht in Meinem Herz = Navéwü di dilémindeyi
    Dein Name Steht in Meinem Herz = Navéte di dilémindeyi
    (dil = Herz)

  • Hallo Rojin schev ü roj a te xwesch bit. blog/malper a te rinde!
    bi tenee min xwest kü ev nav YABO ku te jibo Vater maana kiriye esilee vi ne kurdiye belku Aarabiye! Vater bi kurdi Bav, Babo, bawik ü bawe ev nav li gelek devereed kurdistanee deet bi kar anin! sipas ji te ra ü her dem serketi bi! desten te her sax bin!

    kawan

  • Hallo Rojin, ich bin reinzufällig auf deine seite gekommen und innerlich sagte mir etwas dass ich mal hier rein schauen soll. Du hast eine “spitzen” seite. Es ist sehr ausführlich. Ich möchte dir danken und auf deinem weg viel erfolg wünschen.
    Alles Gute Yilmaz
    Ever bas

  • Zor sipass Rojin Siteye te gellek xastir buye. Evarbas Kecakurdan 🙂

  • Das würde mich sehr freuen und werde auf jeden fall noch öfters reinschauen. ;:o) Ich wünsche Dir noch ein schönes Weekend.
    Gruß
    Yilmaz

  • Hi Rojin,
    bin grad durch Zufall auf deine Seite gekommen und wollte dir nur sagen, dass sie mir echt gut gefällt – vor allem das was du über den Personalausweis geschrieben hast, ich seh das genauso.
    Mein Vater ist auch Kurde, kenn daher die Problematik.
    LG Melissa

Leave a Reply