Meine aktuelle Situation

Im April 2008 habe ich einen Asylfolgeantrag gestellt, bis jetzt habe ich noch keine Antwort erhalten.

Dieses Standby Modus deprimiert mich sehr, seit 8 Jahren “lebe” ich ohne Sicherheit, was morgen sein könnte.

Ich hoffe das Warten hat bald ein Ende, denn ich kann diesen Zustand nicht mehr ertragen.

Ich habe es verdient endlich zu leben, und nicht nur zu funktionieren.

Rola

7 Responses to “Meine aktuelle Situation”


  • Man sollte niemals aufgeben, Rolalein. When there is a will, there is a way….

    nd

  • ich kenn das,mein schatz hat auch so ein problem,er its in böbrach da bei regen und das ist auch nicht einfach immer herum zu reisen,wünsche dir alles gute dass alles gut wird

  • und wie du das verdient hast, ich hoffe das du endlich deinen Aufenthalt bekommst und dass das leidige warten endlich mal ein ende hat, aber ich bin mir sicher das du ihn bekommst,
    bleiberecht für alle

  • Hallo Rola,
    ich wünsche Dir bei deiner Situaion auch viel Kraft Du liebe. Ich kenne es auch selber was für ein scheiß Situation es ist, immer den arschigen Ausländerbehörden nett sein zu müssen, weil es viel auch an denen hängt. Ich wünsche Dir auch viel Glück, weil dies auch wichtig ist, bei einer Asylsache.

    PS: Rola hast du eine neue Telefon Nummer? Weil ich habe versucht dich zu erreichen und habe dich leider nicht erreicht. Klingel doch bitte kurz bei mir, dass ich dich zurückrufen kann. Ich muss Dir etwas sagen.

    Liebe Grüße Rojin

  • WÄHREND IHRES ERSTEN AUFENHALTES IN BERLIN, ALS SIE NOCH EIN KLEINES KIND WAR, HAT SICH ROLA BEI UNS OFT IN UNSERER WOHNUNG IN BERLIN AUFGEHALTEN, UM IHRE SCHULAUFGABEN SORGFÄLTIG MACHEN ZU KÖNNEN, UND WAHRSCHEINLICH AUCH GEBORGENHEIT ZU FINDEN.

    ROLA WAR EINE SEHR FLEISSIGE UND VIELSEITIGE BEGABTE SCHÜLERIN, DIE FEHLERFREI DIE DEUTSCHE SPRACHE BEHERRSCHTE.DER VON IHREN VERWANDTEN GEZWUNGENE RÜCKKEHR NACH LIBANON WAR FÜR DAS VÖLLIG EINGEDEUTSCHE 13-JÄHRIGE MÄDCHEN HERZZERBRECHEND. IM LIBANON KONNTE SIE LEIDER KEINE SCHULE BESUCHEN. ALS AUTODIDAKT HAT SIE DORT BEMERKENSWERTWEISE u.a. ENGLISCH UND ARABISCH GELERNT.

    ROLAS KINDHEIT WURDE DURCH DIESE TRAURIGEN UMSTÄNDE ZERSTÖRT. ES IST NICHT ERSTAUNLICH,DASS SIE EINE KÄMPFERISCHE ERWACHSENE GEWORDEN IST.

    WIR WÜNSCHEN DIR, ROLALEIN, DASS DU ENDLICH EIN RECHT AUF DAUERAUFENHALT IN DEUTSCHLAND BEKOMMST.

    Nicole Delique + Christian Riviere aus Hendaye (Frankreich)

  • Nicht Aufenhalt, sondern AUFENTHALT.
    Ich bitte um ENTSCHULDIGUNG.

    Eine alte Erinnerung :Ringbahnstr. 11 – Berlin Charlottenburg

    Rola war 10 Jahre alt. Eines Abends klingelte sie an unserer Tür, um weinend folgendes zu erzählen:

    “Ich verstehte nicht. Ich wollte meinen komischen Nachbarn die schwere Haustür halten. Er hat mich geschubst und gebrüllt “GEH WEG ! ….

    Dieser ekelhafte Kerl war ein Finanzbeamter im Ruhestand.

  • ich kenn das,mein schatz hat auch so ein problem,er its in böbrach da bei regen und das ist auch nicht einfach immer herum zu reisen,wünsche dir alles gute dass alles gut wird

Leave a Reply